Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

21. März 2012 3 21 /03 /März /2012 13:32

 

altneu.001

 

…. und dementsprechend ist jede Menge zu tun im Haus und ums Haus herum … ganz zu schweigen von den Koppeln für die lieben Tiere.

Damit meine ich die Koppeln für die Alpakas in erster Linie.

Der Holzzaun, den wir vor ca 9 Jahren sorgfältig gesetzt hatten, so richtig mit Entrinden und Ankohlen der hölzernen Pfähle, bevor sie eingegraben wurden, ist nun nicht noch ein Jahr aufrecht zu erhalten. Den haben wir schonmal durch einen aus Metall ersetzt und sind fast fertig damit.

Die Wildzäune müssen wir auch irgendwann mal erneuern, aber das hat noch ein wenig Zeit.

Vorrangig ist nun erstmal, altes Laub und herabgefallene Äste zu beräumen und zu entsorgen.

Da bleibt nicht viel Zeit für´s wollene Hobby.


Aber den großen Sack mit Hundewolle(Samojede) hab ich über den Winter auf jeden Fall fertiggesponnen, außerdem auch noch einen Sack mit meiner Spezialmischung aus Alpaka und Schaf, und außerdem eine kleine Partie (500g) dunkelbraune Neufundländerwolle.


Schon länger fertig ist auch ein neues Tüchlein mit dem schönen Namen „Rendezvous“ von LilyGo.

  Wie so oft, hab ich mich auch hier wieder ein wenig rumgeziert, bis ich mich endlich aufgerafft hatte es zu Spannen und damit vorzeigbar zu machen.

 

Rendevouz 001


Anfangs (nachdem ich abgekettet hatte), sah es seeeeehr klein und schrumpelig und unscheinbar aus.

Fast konnte ich nicht glauben, daß es normale Ausmaße für ein Schultertuch erreichen wird.

 

Rendevouz 002


Gestrickt habe ich mit Wollmeise-Sockenwolle in der Farbe „Himbeermund“ – das war nicht gerade die beste Wahl, eigentlich verschluckt die Färbung fast das schöne Muster.

 

Rendevouz 003


Ein 150 Gramm-Strang hat ausgereicht, ein kleines Knäuelchen ist noch über.

 

Rendevouz 004


Ich mag die Liligo-Designs sehr, dementsprechend steht auch schon das Nächste in der Warteschleife. Diesmal wahrscheinlich in „Frühlingshellgrün!.

Aber erst muß noch etwas wärmendes Großes, aber langweilig zu strickendes, für ein neues Menschlein fertig werden.

Gestrickt wird bei mir ausschließlich abends -  wenn ich mich dann überhaupt noch aufraffen kann.

Macht schön ganz schön müde, die Beschäftigung an der frischen Luft.

 

eine sonnige Frühlingswoche wünscht euch maryana

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Anne 03/22/2012 14:17

Also... räusper, das wärmende Große fürs neue Menschlein hat ja nun echt noch ein bißchen Zeit ;-)

Von mir aus kannst du dich gerne über dein neues Schultertuch hermachen.

Liebste Grüße aus der Neun