Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

22. Juni 2010 2 22 /06 /Juni /2010 11:11

Mir fällt auf, dass es immer mehr Vorlagen zum Stricken von Haushaltsgegenständen gibt und ich sehe auch in den Blogs
interessante Strickstücke. Ich möchte keine Abgrenzung zwischen Gebrauchsgegenständen und Dekorativem machen, weil die
Grenzen teilweise fließend sind. Hier ein paar Beispiele: Topflappen, Gläseruntersetzer, Spül-/Wischlappen, Schutzhüllen
für heiße Gläser oder Tassen, Kunststrickdeckchen, Eierwärmer, Blumenübertöpfe, Teekannenwärmer,
Toilettenrollen-Stölpchen, Tischsets/Tellerunterlagen, Topfuntersetzer, Lesezeichen, Einkaufstaschen, Halterungen für
die Fernbedienung, Bade"schwämme", um eine kleine Auswahl zur Anregung zu nennen.

- Hast du schon einmal Haushaltsgegenstände gestrickt? Welche?

- Wenn du noch keine gestrickt hast: warum nicht?
- Hast du für den eigenen Haushalt oder zum Verschenken gestrickt?
- Strickst du diese regelmäßig oder lässt du dich anstecken, wenn sie gerade als Hype durch die Blogs wandern?
- Entwirfst du selbst oder verwendest du Vorlagen?
- Strickst du sie aus Bedarf oder "für Spaß"?

Herzlichen Dank an  
Michaela für die heutige Frage


Also eigentlich hätte ich diese Frage glatt verneint, wenn ich nicht die Aufzählung durchgelesen hätte.


Wie ich das meine ?

Nun ja, ich finde, daß ich keine Haushaltsgegenstände je gestrickt oder gehäkelt hätte - den Gedanken an Klorollenhütchen, Teekannenwärmer und ähnliches im Hinterkopf.

Aber das wäre nicht die Wahrheit.

In Wirklichkeit hab ich nämlich tatsächlich schon Topflappen und Tischdeckchen angefertigt.

Ging auch gar nicht anders, Topflappen waren mein erstes Strickstück im Handarbeitsunterricht in der Schule. Und damit steh ich bei den Gleichaltrigen sicher nicht allein da!

Und auch jetzt fände ich es nicht ehrenrührig, Topflappen zu produzieren. Oder habt ihr noch nie verzweifelt nach einem Hilfsmittel gesucht, um einen heißen Topf vom Herd oder ein kochendes Backblech (Pizza!!!!) aus der Röhre zu nehmen?


Allerdings distanziere ich mich auf´s Schärfste von anfangs genannten Klorollenhütchen! Das dann doch nicht! Dazu gebe ich mich nicht her! Nie, nie, nie!!!!!!

 

einen sonnigen ersten Sommertag wünscht euch maryana

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana
Kommentiere diesen Post

Kommentare