Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

16. Februar 2010 2 16 /02 /Februar /2010 08:01
Ich möchte gerne wissen, wo Ihr denn Eure Wolle am liebsten kauft: online oder im Wollgeschäft? Und warum kauft Ihr sie da?

Herzlichen Dank an Anke für die heutige Frage!


Also eigentlich bin ich bemüht, überhaupt keine Wolle zu kaufen, sondern lieber selber zu spinnen!
Eigentlich !

In Wirklichkeit kaufe ich trotzdem welche!
Sockenwolle, wenn ich über ein günstiges Angebot stolpere und dem nicht widerstehen kann, z.B. im Supermarkt, auch mal bei A..i, oder aber im "Wolladen meines Vertrauens".
Besagter Laden führt nur Lana Grossa - vielleicht ist das ganz gut so, denn je breiter das Sortiment, um so größer die Versuchung!
Allerdings ist es wunderbar, das Garn vor der Kaufentscheidung im Original sehen und auch fühlen zu können!

Und manchmal, ja manchmal MUSS ich auch im Internet bestellen, weil es ganz bestimmte Lacegarne, oder Designergarne, oder ganz bestimmte Marken mit suuuuperschönen Farbverläufen für mich (in der tiefsten Provinz) nur online gibt.

Aber eigentlich spinne ich mir meine Wolle selber!
Schließlich hab ich da etliche Lieferanten dafür im Stall stehen! Als da sind: 5 Alpakas, und derzeit 7 Schafe.
Unser neuester Nachwuchs, ein Lämmchen, das am Valentinstag geboren wurde, ist da bereits mitgezählt.
Fasern zum Spinnen hab ich also ausreichend, denn es wird jedes Jahr geschoren!

Nun gibt es da aber so ganz spezielle Sachen, wie Mischungen mit Seide, Schafwolle von bestimmten Rassen, Babykamelhaar, Cashmere, Angora........
....und entsprechende Anbieter im Netz!

So bin ich ständig der Versuchung ausgesetzt, nicht nur fertige Strickwolle zu horten, sondern darüber hinaus auch noch die Vorstufe dafür - Spinnfasern!


Ich habs nicht leicht und werde noch laaange leben müssen, um all meine Schätze aufzuarbeiten.
Vielleicht sollte ich einen Vermerk in mein Testament aufnehmen lassen!


liebe Grüße und einen schönen Faschingsdienstag wünscht maryana

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana
Kommentiere diesen Post

Kommentare