Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

22. November 2011 2 22 /11 /November /2011 15:35

Herbst – schon immer war das meine Jahreszeit. Aber diesesmal war alles ganz anders.

Ein Herbst, schöner kann man ihn sich nicht wünschen. In diesem Jahr ist er ein wenig an mir vorbeigegangen.

Zum Leben gehört auch das Sterben, wir denken nur meistens nicht daran. Wenn es uns dann begegnet, sind wir nur selten darauf vorbereitet.

Aber das ist nun Vergangenheit, und es war ja auch ein wirklich schöner Herbst.

 

Sonnenaufgang-001.jpg


Sonnenaufgänge wie sie strahlender nicht sein können – Laub, das von grüngelb über goldenrot die fantastischsten Farbübergänge durchläuft, um nun, im November  braunbronzen den Boden zu bedecken und beim Durchwaten trocken zu rascheln.

Im Balkonkasten bringen die Nelken noch immer neue Blüten hervor und die Rosen im Garten blühen auch ganz untypisch dem ersten Advent entgegen.

 

Novemberrose-001.jpg


Fast täglich Sonnenschein, sonntags haben wir weite Spaziergänge gemacht, ein allerletztes Sträußchen wilden Thymian gepflückt (und auf der Rastbank vergessen)...

 

Herbszspaziergang-002.jpg

 

Herbstspaziergang-003.jpg

 

 

... unsere Tiere genießen das trockene Wetter noch immer draußen auf den Koppeln und ich wappne mich für die dunkleren Stunden und Tage mit Kerzenschein, einem duftenden Tee, kuschligen Parfüm (aktuell ist es von Max Mara), und einem Strickstück, geräumig, weich und von sanfter Farbe.

Irgendwie tut es der Seele gut, sich einzukuscheln – in jeglicher Form.

Heute abend werde ich den Kragen fertigstricken, die nächsten Tage die Ärmel einsetzen – dann kann ich es auch vorzeigen.

Soviel sei schon verraten, ich habe mich in das Garn „Cashmere“ von Lana Grossa verliebt und mußte diesen ganz hellen Grauton einfach zwischen meinen Fingern spüren.

Es wird ein einhüllendes Zwischending aus Jacke und Kurzmantel und wärmt mich schon jetzt beim Stricken.

 

Ich wünsche euch noch sonnige Stunden und die Muße, diese auch ein wenig genießen zu können

maryana

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Ingrid 11/28/2011 11:06

Hallo, Du schreibst ja auch mal wieder. Also, der Herbst ist normalerweise nicht so meine Jahreszeit - aber mit so viel Sonne wie in diesem Jahr ist er herrlich (auch wenn eigentlich Regen
erforderlich wäre).

maryana 11/28/2011 12:10



hi, Ingrid,


und ich liebe den Herbst, da dürfen auch mal ein paar trübe Tage dabei sein, aber so lang wie in diesem Jahr war der "goldene" herbst wohl noch nie.