Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

21. April 2009 2 21 /04 /April /2009 10:46
selbstgebacken, ist so ziemlich das Beste, was einer  Bärlauchbutter, oder wie in unserem Fall, der Bärlauch-Sourcreme passieren kann. Besonders, wenn es noch ofenwarm auf den Tisch kommt!
Leider verleitet es dazu, viel zuviel davon zu essen, es ist einfach zu lecker!
(Deshalb gibt es auf dem Bild auch nur noch den kläglichen Rest, der nach dem gestrigen Abendbrot übrig war.....)



Für euch das Rezept!

Buttermilch-Walnußbrot

1 Würfel Hefe mit
1 TL Zucker zerdrücken, bis sich alles verflüssigt hat
550 g Dinkelmehl (Weizenmehl geht auch!),
500 ml Buttermilch,
1 Tasse Wasser,
200 g Haferflocken und
1 EL Salz in eine Schüssel geben, die aufgelöste Hefe dazu und alles kräftig miteinander verrühren!
Dann 100 g Walnüsse oder andere Nüsse, dazugeben, nochmal kräftig verkneten (Achtung, der Teig ist ziemlich weich!), und in eine, mit Backpapier ausgelegt Kastenform geben.

Nun den Backofen auf 250°C vorheizen, während der Teig so ca 1/2 Stündchen gehen darf.
Dann die Form in den heißen Backofen, in den man einige Male während des Backens kräftig Wasser hineinsprüht.
Nach ca. 15 min die Hitze auf 200°C zurücknehmen und das Brot fertigbacken. Das sollte nach insgesamt 45 min erledigt sein!
Wenn man das fertige Brot aus der Kastenform kippt und gegen den Boden klopft, sollte es hohl klingen. Das heißt, das Brot ist fertig!

Laßt es euch schmecken!

liebe Grüße, maryana

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana - in ... gekocht
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Steffi 04/23/2009 09:43

... ich habe gestern Bärlauchbrot gebacken, Bärlauch-Kräuterbutter und Kräuter-Frischkäse gemacht. Außerdem Melissentee und Waldmeister für eine Bowle gepflückt. Nach dem deinem Eintrag war ich am Abend noch im Garten unterwegs ;)
würzige Grüße!

maryana 04/23/2009 10:19


Ha, das freut mich aber, daß ich dich so inspiriert habe!


Roswitha 04/21/2009 20:06

Hmm,das sieht ja lecker aus.Ich komme im Moment leider nicht zum backen...

LG Roswitha

maryana 04/22/2009 08:59


....ich mußte!
Hatte beim Freitagseinkauf eine Panne, bin dadurch nicht mehr dazu gekommen, Brot einzukaufen....und irgendwas MUSS man ja essen! Grins

liebe Grüße, maryana