Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

18. Mai 2011 3 18 /05 /Mai /2011 17:42

… wurde  auch über die einfachen Genüsse im Leben philosophiert.

Spinnen regt ja, ähnlich wie das Umherlaufen beim Telefonieren, den Redefluß an.

So, wie sich der Faden in der Hand formt, enfaltet sich ein unterhaltsames entspanntes Plätschern des Redeflusses. Und es sind durchaus lebenswichtige Themen, die dabei von verschiedenen Seiten durchdacht, erörtert und zu einer höheren Qualität geführt werden.

 

Ganz unzweifelhaft lebenswichtig ist für die Meisten das Thema Essen.Für uns Frauen sowieso!

Nicht so sehr das raffinierte Menü, das stundenlange Küchenfron (oder auch Küchenfreude), erfordert, sondern die hohe Kunst, mit wenigen, preiswerten Zutaten und vertretbarem Zeitaufwand verblüffend köstliche, sättigende und möglichst auch noch gesunde Mahlzeiten auf den Tisch zu bringen.

 

Und wie es so ist, stolpere ich heute beim Blättern in der „Landlust“ über ein Brennnessel-Nudelrezept, das so genial einfach ist, daß ich es ausprobieren mußte.

 

Geht ganz einfach und schnell, wenn man erst einmal eine Ecke mit ein paar appetitlichen Brennnesselstauden gefunden hat.

Das gefährlichste ist das Pflücken der Nesseln. Natürlich nur die zarteren oberen Enden! Eine große Handvoll abgezupfter Blätter sollten es schon sein für 2 Personen.

Jaaaa, ich hab mich genesselt dabei - soll ja gesund sein!

 

Brennnessel 001 


Der Rest ist simpel!

Nudeln kochen (ich hab Spaghetti genommen), Brennnesseln waschen, abzupfen, die Blätter etwas kleinschneiden und in Butter zartbraun und knusprig braten – das dauert ein wenig und man sollte sich unbedingt die Zeit dafür nehmen!

Die abgegossenen Spaghetti auf dem Teller mit den Brennnesseln, samt Butter anrichten und Parmesan darüberreiben.

 

Brennnessel 002

 

Noch ein wenig frischgemahlenen Pfeffer drüber und genießen.

 

Brennnessel 003


Probiert es doch mal aus!

 

liebe Grüße und ein schönes Wochenende

maryana

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana - in ... gekocht
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Ingrid 05/19/2011 15:04


Das hört sich ja lecker an, muss ich mal probieren.