Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

6. Januar 2009 2 06 /01 /Januar /2009 10:30
Welchen Designer aus der Strickwelt (z. B. Starmore, Isager, Kagan, Bliss und wie sie alle heißen) würdest du gerne einmal persönlich kennenlernen? Was würdest du sie/ihn fragen?

Herzlichen Dank an Gaby für die heutige Frage!

Mein Interesse bezüglich der Designer/innen ist recht wechselhaft....momentan bin ich von Cat Bordhi ziemlich fasziniert..... Anne Hensons Stolen gefallen mir,  Alan Dart´s Tiere würde ich am liebsten alle nachstricken (tatsächlich getan hab ich noch kein einziges!!!!) und die Jacken von Hanne Falkenberg gefallen mir auch sehr.
Aber was ich sie jeweils fragen würde ???????

Keine Ahnung!

Eigentlich sind wir doch genau genommen alle Designerinnen, oder?
Nur wissen wir nicht gleich zu Beginn einer Arbeit, wie genau wir das angestrebte Ergebnis erzielen werden.
Oft sind viele Versuche notwendig, manchmal gibt man auf dem Weg zum Ziel auch auf, oder man akzeptiert einen Kompromiß, weil man sein Vorhaben nicht zu 100 Prozent umsetzen kann.
Sehr, sehr selten (außer bei Tüchern u.ä.) übernehme ich die Angaben aus Anleitungen 1:1. Normalerweise muß ich diverse Anpassungen vornehmen.

Das ändert nichts an meiner Bewunderung für die Frauen (und Männer), die wirklich ganz neue Wege gehen beim stricken!
Aber nicht jeder, der sich "Designer" nennt, ist dies aus meiner Sicht auch! Sehr, sehr vieles was als "Neu" und innovativ benannt wird, verdient diese Bezeichnung nicht!


liebe Grüße, maryana

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana
Kommentiere diesen Post

Kommentare