Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

18. November 2008 2 18 /11 /November /2008 11:32
Jeder hat ja so seine Vorlieben und Abneigungen beim Material. Was für Garne magst oder kannst Du überhaupt nicht verstricken, sei es von der Zusammensetzung, der Dicke oder der Struktur her? Warum?

Herzlichen Dank an
Kerstin für die heutige Frage!


Ich weiß nicht, ob ich das einfach so klassifizieren kann.
Am liebsten mag ich natürliche fasern in der Wolle, aber es gibt durchaus auch Polygarn, welches sich sehr gut verstricken läßt. Vor viiiiielen Jahren (in Vorwendezeit) mußte man froh sein, überhaupt Wolle zu bekommen, die einigermaßen den Vorstellungen entsprochen hat. Und da hab ich recht viel Kunstfaser verstrickt, weil die ja auch ihre Vorzüge haben kann. Ich denk mal bloß an die Waschbarkeit.
Mittlerweile will ich es überwiegend natürlich haben und wenn es geht auch noch mit ein bissel Edelanteil drin.
Dazu muß ich aber bemerken,, auch ein Seidenanteil kann dazu beitragen, daß die Wolle nicht so gut über die Nadel gleitet.
Und wenn ich nach viel Gartenarbeit regelrecht Widerhaken an den Händen habe, dann geht natürlich Mohair und ähnliches gar nicht!

Ergo, ich kann die Frage gar nicht so ausschließlich beantworten, es spielen viele Begleitfaktoren eine Rolle.
Temperatur, Nadeln, persönliche Faktoren, Bestimmung......all das beeinflußt mich bei der Materialwahl!

liebe Grüße von maryana

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana
Kommentiere diesen Post

Kommentare