Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

1. Juni 2011 3 01 /06 /Juni /2011 10:42

Zuallererst - ES REGNET !!!!

Mal nicht nur so eine Husche, von der kaum ein Tropfen im Wasserfaß landet, sondern ein niedlicher kleiner Regen über den gesamten Morgen!

Ich freu mich!

 

Aber mein eigentliches Anliegen ist folgendes!

So ganz unbedarft in den Dingen die in unserem Lande so sprießen bin ich grundsätzlich nicht. Das meiste was da wächst kann ich zumindest einer Familie zuordnen.

Nicht so mit dem eigenartigen, geradezu wuchernden Gewächs, das mir letztens auf der Schloßinsel in Lübben ins Auge fiel!

 

wasistdas 001

 

Wächst irgendwie wie eine Staude, also in Büscheln direkt aus dem Boden, ohne verholzte Teile (jedenfalls noch nicht im Mai) ...

 

wasistdas 002

 

... sehr üppig, fast wie Unkraut und an der Stelle (im Schatten) so ca. kniehoch ...

 

wasistdas 003

 

... weich behaarte Stängel ( also keine Stacheln ), schöne weiße Blüten, erinnern ein wenig an Anemonen und keine Ranken oder so.

 

Was ist das ?????

 

Hab ich euch schon gesagt, daß es geregnet hat ???

Irgendwann wird dann vielleicht auch wieder das Gras wachsen ...

 

liebe Grüße, maryana

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana - in ... gesehen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Ingrid 06/05/2011 13:40


Die Pflanze habe ich auch schon öfter gesehen, weiß aber nicht was es ist. Hier hat es auch etwas geregnet, aber die Erde war ganz schnell wieder trocken.
LG
Ingrid


steffi 06/02/2011 13:27


Ich kann mir nicht vorstellen, daß es eine Zimmerlinde ist. Diese sind nicht winterhart und die Blüten sehen eher aus wie Glöckchen. Das "Zeug" kriegt man nicht mehr los, denn es wuchert und wächst
bei uns schon vom Nachbargarten rüber, allerdings blüht's rosa. Ich habe schon 2 Pflänzchen für dich ausgebuddelt. Sieht nicht schlecht aus, verdeckt unschöne Ecken aber ich würde es in einen Kübel
pflanzen oder zumindest was um die Wurzeln drum rum.


Fait 06/01/2011 16:27


Hallo,

da es mehrere Arten der Zimmerlinde gibt hab ich eben darauf getippt. Allerding bin ich kein Experte. Unsere hier hat auch weisse Blüten mit gelber Mitte und die Blätter haben etwa 20-25cm im
Durchmesser. Unsere ist im letzten Jahr um fast das doppelte an Umfang gewachsen... Aber ich kenn mich da nicht aus, vielleicht weiss jemand anderes mehr.

Grüße
Fait


maryana 06/01/2011 16:37



na ja, ausschließen kann man es ja nicht ... in der online-Pflanzenbestimmungsbörse bin ich auch nicht fündig geworden .... ich suche mal unter Zimmerlinde weiter! Die Blattgröße käme schonmal
hin!



Fait 06/01/2011 15:48


Hallo,

das sieht aus als wäre es eine Zimmerlinde.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kapl%C3%A4ndische_Zimmerlinde
Gehört zu den Malvengewächsen. Steht bei uns vor dem Büro und macht mich täglich fröhlich. :) Für mein Wohnzimmer suche ich schon länger ein schönes Exemplar leider sind sie nicht leicht zu
ziehen.

Freundliche Grüße
Fait


maryana 06/01/2011 16:19



danke für deinen Tip, aber das kann es nicht sein - die Blätter sind bei der Gesuchten eher wie große Hopfenblätter, also in Handform und die Blüten - die stimmen auch nicht.


Was außerdem dagegen sprechen dürfte, das zeug wächst dort im Park wirklich wie Unkraut!


Vielleicht sollte ich in der Stadtverwaltung mal nachfragen ????