Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von maryana
  • Blog von maryana
  • : alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
  • Kontakt

Profil

  • maryana
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau
  • spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Links

26. Mai 2011 4 26 /05 /Mai /2011 11:03

Bei uns hier im Thüringer Wald ist es so schön – das Wetter ist zur Zeit traumhaft.

Sonnenschein satt, Temperaturen wie man sie sich für den Sommerurlaub nur erträumen kann,  weit und breit keine Regenwolke in Sicht - und doch, manchmal muß man raus!

Nicht ganz freiwillig! Familiäre Pflichten haben gerufen, aber aus jeder Gelegenheit kann ein wenig mehr herausgeholt werden, als eigentlich drin steckt.

Und so ist es zu unserem Ausflug in den Spreewald gekommen.

 

Dort ist es auch soooooo schön!

Muß man gesehen haben!

Und ich zeige euch jetzt auch nicht die idyllischen aber sattsam bekannten Bilder von Fließen und Kähnen …

 

Museum 001

 

Wir waren in einem klitzekleinen Museum in Schlepzig, das eigentlich nur ein Hof ist. Außerdem sind die meisten meiner Bilder im Inneren so schlecht, daß man sie nicht zeigen kann. Trotzdem, ein winziger  Eindruck läßt sich hoffentlich vermitteln.

 

Museum 003

 

Ich finde es ja immer spannend zu sehen, wie man früher so gelebt hat. Hat was von „durch´s-Schlüsselloch-schauen“!

 

Museum 004

 

 

Museum 007


Aber es ging ganz schön nobel zu bei den Spreewaldbauern, das muß man ihnen lassen.

 

Museum 005

 

Museum 008

 

Alles da, sogar das Dienstbotenkämmerchen neben der Wohnstube.

 

Museum 002

 

Und gesponnen wurde auch fleißig - allerdings in erster Linie Flachs.

Der Werdegang von der Pflanze, sämtliche Bearbeitungsschritte und die diversen Geräte dafür, über das Spinnen bis zum Weben, ist ausführlich beschrieben und bebildert.

Eine richtig aufwendige Angelegenheit, viel Arbeit, bis man da eine Aussteuer beisammen hat!

 

Highlight für meinen Schatz war der Besuch in der dorfeigenen Brauerei und Brennerei.

Durch dreistes Fragen meinerseits haben wir sogar eine ganz private Führung durch die neu fertiggestellte, noch gar nicht eröffnete Whiskeybrennerei bekommen.

Und eine kleine Trophäe in Form einer 0,5-er Abfüllung des edlen Stöffchens durfte auch mit.

 

Und das ist der Weidendom.

 

Weidendom 002 

 

Hier kann man sich sogar trauen lassen.

 

Weidendom 005


Schön, nicht wahr?

 

Weidendom 003

 

 

... und morgen gibt es dann wieder was Spinnertes!

 

liebe Grüße, maryana

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by maryana - in ... gesehen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Ingrid 05/26/2011 17:08


Schöne Bilder. Und sitzt ihr immer noch auf dem Trockenen, hier hat es immer noch nicht geregnet. Für heute waren Gewitter angesagt, aber außer ein paar Wolken ist noch nichts gewesen.


maryana 05/27/2011 12:43



bei uns hat es gestern abend endlich mal ein halbes Stündchen geregnet - eigentlich nur ein Tropfen auf einen heißen Stein, aber was soll´s. Wenigstens ist jetzt die Backofenluft endlich
gewichen. Das war kaum noch zum Aushalten.


Ob das bißchen Regen allerdings das Gras wachsen läßt? Wir können nur hoffen.


ein schönes Wochenende wünsche ich dir